5 Replies Latest reply: Dec 21, 2014 1:26 PM by Gysbert Wassenaar RSS

    Verschiedene Buchungszeitpunkte in einen Monat vereinen

    Hans Müller

      Hallo zusammen,

       

      ich habe aktuelle folgendes Problem. Folgende Tabellen liegen vor:

       

      Tabelle1:
      Buchungsdatum1/Betrag1
      10.01.2014/100
      10.01.2014/80
      10.01.2014/50

       

      Tabelle2:
      Buchungsdatum2/Betrag2
      10.02.2014/120
      10.02.2014/50

       

      Folgende Formel soll ausgewertet werden:

       

      sum(Buchungsdatum2) - sum(Buchungsdatum1)

       

      Es handelt sich um einen Buchungsprozess der in Tabelle1 ein Konto belastet und einen Monat später durch Tabelle2 teilweise entlastet wird. Es ist in der Regel immer der 10. eines jeweiligen Monats. Die Auswertung soll so gestaltet werden das der aktuelle Stand des Konto auf Monatsbasis angegeben wird. Grundlage dafür soll die Tabelle1 eins sein. D.h. für 10.01.2014 soll der Monat Januar in QlikView ausgewählt werden können der dann ein jeweiliges Ergebniss anzeigt. Sollte man noch vor dem 10.02.2014 aus Tabelle2 liegen, sollte die Formel nichts ausgeben.

       

      Ich habe schon vieles versucht allerdings bisher keine Lösung entwickeln können. Muss hier ein übergeordneter Kalender erstellt werden? Muss über set Analysis etwas definiert werden? Oder kann ich auf der Tabelle1 aufbauen?

       

      Meine bisherige Ansatz funktioniert nur indem ich die jeweiligen Datumswerte auswähle, was aber zu vielen Fehlern bei den Anwendern führen wird.

       

      Ich würde mich über Ideen und Lösungsansätze sehr freuen.

      Viele Grüße