9 Replies Latest reply: Dec 5, 2012 2:28 AM by Ursula Höglhammer RSS

    Liniendiagram - Linien mit ein Klick ausblenden

      Hallo zusammen,

       

      Ich habe eine Tabelle mit 5 Spalten.

       

      Datum TagZ1V1 iO&niOZ1V2 iO&niOZ4V1 iO&niOZ4V2 iO&niO
      01.08.20120,4170,170,1640,431
      02.08.20120,4510,1870,1580,378
      03.08.20120,4250,1680,1680,435
      04.08.20120,4560,1740,170,456
      05.08.20120,4180,1770,1830,441
      06.08.20120,4510,1850,1650,416
      07.08.20120,3990,1540,1490,441
      08.08.20120,4830,1880,1660,451

       

      Ich möchte ein Liniendiagramm mit 4 Linien erzeugen und Datum als X-Axis Dimension. Bis jetzt habe ich es geschaft. Aber dann möchte ich mit ein Klick einige Linien ausblenden. Ist das möglich mit Qlikview? Soll ich meine Tabelle anpassen?

       

      Vielen Dank für eure Zeit!!!!!

       

      Eduardo

        • Re: Liniendiagram - Linien mit ein Klick ausblenden

          Hallo Eduardo,

           

          Bitte überprüfen Sie angehängte Datei.

           

          Ist das richtig fur Sie?

           

          Entschuldigung aber ich kann sehr schlecht Deutsch sprechen und ich weiß nicht welche Linie möchtest du ausblendenLinien aus dem Diagram?

           

          Carmen

            • Re: Liniendiagram - Linien mit ein Klick ausblenden

              Hallo Carmen,

               

              Leider darf ich mit meiner Qlikview-Version dein Datei nicht öffnen... Kannst du mir bitte erklären, was du drin gemacht hast??

               

              Ich kann auch sehr schlecht Deutsch sprechen, aber ich versuche mein Problem noch einmal zu erklären:

               

              Wenn ich das Liniendiagramm plotte, habe ich 4 Linien (Z1V1; Z1V2; Z4V1; Z4V2). In diesem Diagramm mochte ich mit ein Klick irgendwelche Linien ausblenden, zB Z1V1 und Z4V2, um die andere 2 Linien besser zu sehen. Oder vielleicht möchte ich später Z1V2 und Z4V1 eiblenden um die andere 2 besser zu sehen. Kann man das in Qlikview machen?

               

              Vielen Dank!!!!!!

               

              Eduardo

                • Re: Liniendiagram - Linien mit ein Klick ausblenden

                  Hallo,

                   

                  Zuerst habe ich die Tabelle eingestellt (im Book1 habe ich Ihren Tabelle):

                   

                  Tabelle1:

                  CrossTable(Linie, Wert)

                  LOAD [Datum Tag],

                       [Z1V1 iO&niO],

                       [Z1V2 iO&niO],

                       [Z4V1 iO&niO],

                       [Z4V2 iO&niO]

                  FROM

                  C:\Book1.xlsx

                  (ooxml, embedded labels, table is Sheet1);

                   

                  Jetzt Tabelle1 ist:

                   

                  Datum TagLinieWert
                  01.08.2012Z1V1 iO&niO0,417
                  01.08.2012Z1V2 iO&niO0,17
                  01.08.2012Z4V1 iO&niO0,164
                  01.08.2012Z4V2 iO&niO0,431
                  02.08.2012Z1V1 iO&niO0,451
                  02.08.2012Z1V2 iO&niO0,187
                  02.08.2012Z4V1 iO&niO0,158
                  02.08.2012Z4V2 iO&niO0,378
                  03.08.2012Z1V1 iO&niO0,425
                  03.08.2012Z1V2 iO&niO0,168
                  03.08.2012Z4V1 iO&niO0,168
                  03.08.2012Z4V2 iO&niO0,435
                  04.08.2012Z1V1 iO&niO0,456
                  04.08.2012Z1V2 iO&niO0,174
                  04.08.2012Z4V1 iO&niO0,17
                  04.08.2012Z4V2 iO&niO0,456
                  05.08.2012Z1V1 iO&niO0,418
                  05.08.2012Z1V2 iO&niO0,177
                  05.08.2012Z4V1 iO&niO0,183
                  05.08.2012Z4V2 iO&niO0,441
                  06.08.2012Z1V1 iO&niO0,451
                  06.08.2012Z1V2 iO&niO0,185
                  06.08.2012Z4V1 iO&niO0,165
                  06.08.2012Z4V2 iO&niO0,416
                  07.08.2012Z1V1 iO&niO0,399
                  07.08.2012Z1V2 iO&niO0,154
                  07.08.2012Z4V1 iO&niO0,149
                  07.08.2012Z4V2 iO&niO0,441
                  08.08.2012Z1V1 iO&niO0,483
                  08.08.2012Z1V2 iO&niO0,188
                  08.08.2012Z4V1 iO&niO0,166
                  08.08.2012Z4V2 iO&niO0,451

                   

                   

                  Dann habe ich in der Benutzeroberfläche ein Listenfeld für das Feld "Linie" und einem Liniendiagramm mit "Datum Tag" als Dimension und 4 Ausdrücke erstellt:

                  =if(index(GetFieldSelections(Linie),'Z1V1 iO&niO')>0,0,sum({$<Linie={'Z1V1 iO&niO'}>} Wert))

                  =if(index(GetFieldSelections(Linie),'Z1V2 iO&niO')>0,0,sum({$<Linie={'Z1V2 iO&niO'}>} Wert))

                  =if(index(GetFieldSelections(Linie),'Z4V1 iO&niO')>0,0,sum({$<Linie={'Z4V1 iO&niO'}>} Wert))

                  =if(index(GetFieldSelections(Linie),'Z4V2 iO&niO')>0,0,sum({$<Linie={'Z4V2 iO&niO'}>} Wert))

                   

                  Jetzt aus der Listbox die gewünschten Linien aus Diagramm ausblenden wählen

                   

                  Carmen

              • Re: Liniendiagram - Linien mit ein Klick ausblenden

                Hallo Eduardo,

                 

                um eine Formel mal anzuzeigen und mal nicht, gibt es die Möglichkeit, dieses über Eigenschaften --> Formel --> Kondition zu tun. Als Vorbereitung legt man sich eine Tabelle mit den "Schaltern" in einem Feld an.

                Also:

                1.

                LOAD * Inline [

                KPI

                Z1V1,

                Z1V2,

                Z4V1,

                Z4V2

                ];

                 

                2. Listbox mit KPI anlegen. Damit wird die Anzeige der Formeln und damit der Linien gesteuert

                3. auf dem Formel-Reiter bei den Konditionen eintragen:

                -- WildMatch(Concat(KPI,','), '*Z1V1*') bei der ersten Fomel

                -- WildMatch(Concat(KPI,','), '*Z1V2*') bei der zweiten

                usw.

                 

                HtH

                Roland