Skip to main content

QlikView Administration

Discussion Board for collaboration on QlikView Management.

Announcements
QlikWorld 2023, a live, in-person thrill ride. Save $300 before February 6: REGISTER NOW!
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
merry2018
Creator III
Creator III

Monat (ausgeschrieben) im Report anzeigen

Hallo Zusammen,

ich erstelle gerade einen Report für eine Applikation und möchte dort als Überschrift den ausgewählten Monat darstellen.

Die Monate sind bei mir aber immer nur mit 3 Buchstaben hinterlegt, also in dem Listenfeld. Ich hätte aber gerne den kompletten Monat angezeigt also z.b. 'Juli' statt 'Jul'.

Und wie zeige ich dieses in einem Report an, wenn ich keine TextBox mit diesem Monat habe sondern nur eine Listenfeld.

Danke und Gruß

Merry

1 Solution

Accepted Solutions
marcus_sommer
MVP & Luminary
MVP & Luminary

Warum vom Monat? Ein Bezug zum Datum reicht auch aus, dann vielleicht mit einer Aggregation auf das Datum, um bei (vermutlich) mehreren verfügbaren Datumswerten nicht NULL zu erzeugen, also:

Date(max(Datum), 'MMMM')

Gemeint war meine obige Antwort aber etwas anders, nämlich so, dass alle benötigten Periodenfelder im Kalender generiert werden und wenn das 4 oder auch mehr Monatsfelder sind, wie z.B.

num(month(Datum)) as MonatNum

month(Datum) as MonatString

monthname(Datum) as MonatJahr

dual(date(Datum, 'MMMM'), year(Datum)*12+month(Datum)) as MonatLangMitFortlaufendenCounter

...

- Marcus

View solution in original post

4 Replies
marcus_sommer
MVP & Luminary
MVP & Luminary

Sofern hinter 'Jul' ein echtes Datum steckt, kann man das einfach formatieren mit etwas wie: date(Datum, 'MMMM'). Falls es das nicht gibt, empfehle ich, es im Datenmodell zu implementieren und dann die div. Zeitraumfelder aus einem Master-Kalender zu beziehen: How to use - Master-Calendar and Date-Values

- Marcus

merry2018
Creator III
Creator III
Author

Ja es steckt ein richtiger Kalender dahinter.

Es funktioniert auch fast nur zeigt es mir leider immer den Januar an, da ich das date vom ''Monat' nehmen möchte, weil dieser immer ausgewählt wird nicht das Datum selber. Gibt es dafür auch eine Möglichkeit?

Also aktuell mache ich es folgend: date(Monat,'MMMM') und bekomme als Ergebnis bei jedem Monat den Januar.

Gruß

Insa

marcus_sommer
MVP & Luminary
MVP & Luminary

Warum vom Monat? Ein Bezug zum Datum reicht auch aus, dann vielleicht mit einer Aggregation auf das Datum, um bei (vermutlich) mehreren verfügbaren Datumswerten nicht NULL zu erzeugen, also:

Date(max(Datum), 'MMMM')

Gemeint war meine obige Antwort aber etwas anders, nämlich so, dass alle benötigten Periodenfelder im Kalender generiert werden und wenn das 4 oder auch mehr Monatsfelder sind, wie z.B.

num(month(Datum)) as MonatNum

month(Datum) as MonatString

monthname(Datum) as MonatJahr

dual(date(Datum, 'MMMM'), year(Datum)*12+month(Datum)) as MonatLangMitFortlaufendenCounter

...

- Marcus

merry2018
Creator III
Creator III
Author

Deshalb der Monat, weil kein einzelner Tag ausgewählt wird sondern nur das Jahr und der Monat um von diesem einzelnen Monat einen Report zu machen.

Mit der Formel funktioniert es, super Danke!

Gruß

Merry