Qlik Community

Ask a Question

QlikView Creating Analytics

Discussion Board for collaboration related to Creating Analytics for QlikView.

Announcements
Do More with Qlik - for Beginners and Beyond, Topic: Qlik Replicate on January 21, 2PM EST. REGISTER NOW
cancel
Showing results for 
Search instead for 
Did you mean: 
Contributor
Contributor

Aggr()

Hallo,

In Einer Pivottabelle Sollen Kundenbeschwerden nach Standorten und ausgewertet JAHREN Werden.

Folgende Syntax Wird dazu genutzt.

= Max (Aggr (COUNT ({<Jahr = { '2019'}> * <Produkt = { '*'}>} DISTINCT Fallnummer), Produkt , Standort))

-> liefert Anzahl der Fälle des häufigsten produkts nach Jahr und Standort

 

= FirstSortedValue ( Produkt , -Aggr (COUNT ({<Jahr = { '2019'}> * < Produkt = { '*'}>} DISTINCT Fallnummer), Produkt , Standort ), 1)

-> liefert das häufigste Produkt nach Jahr und Standort

 

= Max (Aggr (Count ({<Jahr = { '2019'}> * < Produkt = { '*'}>} DISTINCT Fallnummer), Produkt , Standort)) / count ({< Produkt = { '*'}> * <Jahr = { '2019'}>} DISTINCT Fallnummer)

-> liefert den Anteil der Fälle des häufigsten produkts nach Jahr und Standort

 

Gesucht ist jetzt der Anteil der Fälle mit Beschwerden vom Produkt mit den meisten gefallen.

= Max (Aggr (Count ({<Jahr = { '2019'}> * <Kundenbeschwerde = { '1'}> * <Produkt = { ‚$ (= FirstSortedValue ( Produkt , -Aggr (Count ({<Jahr = { '2019'}> * < Produkt = { '*'}>} DISTINCT Fallnummer), Produkt , Standort ), 1)) '}>} DISTINCT Fallnummer), Produkt , Standort)) / count ({ <Jahr = {' 2019 '}> * < Produkt = {' * ‚}> } DISTINCT Fallnummer)

-> Hier entsteht ein Formelerror, Weil das Anführungszeichen im verschachtelten Teil des verschachtelten Teil vorzeitig beendet. 

Wie sieht Eine Lösung ohne Verschachtelung aus?

Das häufigste Produkt ist nicht immer das Produkt mit den meisten Beschwerden!

Als Nächstes soll auch noch das Produkt mit den meisten Beschwerden im Verhaltnis zu allen Produkte nach Jahr und Standort ausgewiesen Werden.

Vielen Dank!

 

StandortAnzahl Häufigstes Produkthäufigstes Produktin% von PRODUKTENAnteil der Beschwerden von GesamtProdukt mit meisten Beschwerden
EIN50AA25,00%1,00%CC
B75BB20,00%0,50%DD
C63AB40,00%0,33%EE

 

Labels (3)
0 Replies